Orgeln

Die groe Goll-Orgel

Seit 1. Oktober 2006 erklingt in der Liebfrauenkirche eine neue Orgel mit 52 Registern, erbaut von der Firma Goll aus Luzern am Vierwaldsttter See in der Schweiz

Orgelpositiv

Seit Anfang der 90er Jahre besitzt die Liebfrauengemeinde ein Orgelpositiv aus der Orgelbaufirma Gerit Klop aus Garderen in den Niederlanden