Startseite

Abschlusskonzert der 4. Internationalen Orgeltage Hamm 2015

Sonntag, 20.09.2015, 16.30 Uhr in der Liebfrauenkirche

Helmut Schrder (Hagen) Mit einem selten zu hörenden Orgelwerk des tschechischen Komponisten Petr Eben (1929-2007) schließen die  diesjährigen Orgeltage Hamm.
An der Goll-Orgel interpretiert diesmal der Hagener Kirchenmusiker Helmut Schröder den Orgelzyklus von Eben nach einer Improvisation über Texte von Johann Amos Cmienius "Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens". Die Texte werden vorgetragen von Hartmut Riemenschneider.

Eintrittskarten (8,00 bzw. erm. 5,00 €) an der Konzertkasse.

Gesamtprogramm der 4. Internationalen Orgeltage Hamm